Grundlegendes Wissen und Können am Ende der Sekundarstufe II: Zentrale Begriffe und Verfahren beherrschen und verstehen

  • Dieses Papier enthält die Ergebnisse einer vom MNU initiierten und unterstützten Arbeitsgruppe zum Thema "Basiskompetenzen am Ende der Sekundarstufe II" und versteht sich als ein Beitrag zur Diskussion über mathematisches Grundwissen und -können am Übergang von der Schule zur Hochschule.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Guido Pinkernell, Hans-Jürgen Elschenbroich, Gaby Heintz, Henning Körner, Hubert Langlotz, Andreas Pallack
URN:urn:nbn:de:bsz:he76-opus4-2238
Publisher:Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V.
Place of publication:Düsseldorf
Document Type:Report
Language:German
Year of Completion:2015
Creating Corporation:Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V.
Release Date:2017/04/19
Pagenumber:28
Dewey Decimal Classification:500 Naturwissenschaften und Mathematik / 510 Mathematik
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung

$Rev: 13159 $